BUND Regionalverband Nordschwarzwald
Klaus Faaß, Britta Faaß, Liss Hoffmann und Gustav Bott (von links) von der Gruppe Wildes Straubenhardt sowie Bauamtsleiter Kurt Boeuf  (BUND Nordschwarzwald / BUND Nordschwarzwald)

Hervorgegangen aus einem Workshop im Rahmen des Projektes  „Ländlicher Raum für Zukunft“ im Sommer 2021 in Straubenhardt haben sich 7 engagierte Umweltschützer zur Gruppe „Wildes Straubenhardt“ zusammengefunden. Die Gruppe trifft sich regelmäßig, Interessierte sind immer herzlich willkommen und können gerne per Mail Kontakt aufnehmen:

Britta und Klaus Faaß: bebriklau(at)gmx.de

oder Liss Hoffmann: liss.hoffmann(at)bund.net

Über das aktuelle Projekt – die Umwandlung einer „klassischen“ Rasenfläche in ein Insektenparadies erfahren Sie hier mehr

Im Mai und Juni findet jeweils der Kurs  „Sensenmähen für den Hausgebrauch“ statt. Kursleiter ist Jürgen Pfeiffer, der bei der Gruppe  „Wildes Straubenhardt“ von Anfang an dabei ist. Nähere Infos dazu finden Sie auf unserer Startseite unter "Termine"

BUND-Bestellkorb