BUND Regionalverband Nordschwarzwald

Gruppe Pforzheim und Umgebung

Alle reden von Umwelt- und Naturschutz, aber was tut sich wirklich in Pforzheim und Umgebung?

Dieser Frage nachgehen möchte die neu gegründete BUND Ortsgruppe Pforzheim und Umgebung. Die Gruppe umfasst neben der Goldstadt die Gemeinden Niefern-Öschelbronn, Kieselbronn, Ispringen und Birkenfeld.

Gemeinsam mit Ihnen/Euch möchten wir aufzeigen, was wir an schützenswerten Naturschätzen in unserer Umgebung haben, denn nur was wir kennen und lieben, wollen wir auch schützen. Wir wollen Wege aufzeigen, diese Naturschätze zu bewahren und wir legen den Finger auf wunde Punkte im Umwelt- und Naturschutz.

Unser Veranstaltungsprogramm für 2022 (Pdf)

Anmeldung zu den Veranstaltungen unter bund-pforzheim@bund.net

Themen & Handlungsfelder

Wir setzen uns ein für

  • Natur- und Artenschutz
  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Stadt- und Gemeindeplanung
  • Mobilität
  • und vieles mehr

Wir begleiten die Kommunalpolitik kritisch

  • Eigenständige Datenerfassungen und Ausarbeitung von Gutachten
  • Stellungnahmen zu Bauvorhaben, Plänen, Einzelprojekten
  • Proaktive Forderungen an die Kommunalpolitik, z. B. in Form von Handlungspunkten, Forderungskatalogen, Agenden
  • Teilnahme an Umwelt-Dialogen und Bürgerbeteiligungsformaten

Wir informieren, klären auf und suchen den Austausch

  • Umwelt und Naturschutz in und um Pforzheim
  • Klimaschutz
  • Waldschutz

Wir packen an und brauchen Dich!

  • Pflege von Schutzgebieten
  • Durchführung von Artenschutzmaßnahmen

Aktionen, Ausflüge und Termine

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
10. April: Pedelec (E-Bike) Tour: Der nördliche Enzkreis, von Königsbach nach Sternenfels

Start: 09:30 Uhr Königsbach, Steiner Straße 56 (EDEKA Parkplatz), leicht sportliche Tour, Tagestour

Von Königsbach fahren wir durch abwechslungsreiche Landschaft in Richtung Nussbaum und Knittlingen. Vorbei an einigen kleinen Seen erreichen wir Sternenfels am Rand des Stromberges. Von dort aus weiter entlang der Eppinger Linie geht es nach Maulbronn und zum Aalkistensee. Neben den landschaftlichen Besonderheiten des Kraichgaues gibt es auch noch immer Hinweise auf die Bewirtschaftung durch das Kloster Maulbronn. Ab Kleinvillars nehmen wir den letzten Anstieg hinauf nach Bauschlott, wo bei Bedarf eine Einkehr zu einem nachmittäglichen Kaffee möglich wäre. Zum Abschluss geht es wieder hinab über Stein zum Ausgangspunkt.

Wir fahren auf asphaltierten und nicht asphaltierten befestigten Radwegen. Bei Interesse gibt es Hinweise zu allen Aspekten zur Nutzung und Pflege des E-Bikes. Tour in Zusammenarbeit ADFC Pforzheim-Enzkreis und BUND-OV Pforzheim

Tourenleitung Wolfgang Haas, Matthias Hilligardt

Keine Einkehr, bitte Vesper mitbringen 54 km, 900 Hm

Das Pedelec sollte in technisch einwandfreiem Zustand sein, der Akku aufgeladen. Zur persönlichen Sicherheit empfehlen wir einen Fahrradhelm. Teilnahme auf eigene Verantwortung, es gilt die StVO.

24. April: Wildbienenhaus auf dem Hauptfriedhof Pforzheim

Treffpunkt und Zeit: Haupteingang Hauptfriedhof, 14 Uhr 

Zielgruppe: Menschen, die gerne etwas für Wildbienen tun wollen und noch praktische Tipps benötigen oder sich einfach informieren möchten

Inhalt: Einheimische Wildbienen und wie wir Menschen sie fördern können

Exkursionsleitung: Bärbel Jansen

14. Mai: Wald- und Wiesenabenteuer in Birkenfeld und Umgebung

Treffpunkt Woldes Gärtnerei (Gärtnerei Bleiholder) Friedhofweg 5, 75217 Birkenfeld,

Zeit: 14.30 Uhr 

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre und Angehörige 

Inhalt: heilsame und leckere Wildpflanzen mit allen Sinnen spielerisch kennen lernen 

Exkursionsleitung: Veronika Bellen

12. Juni Lebensräume unter Druck - Exkursion im Pforzheimer Nordwesten

Treffpunkt Bushaltestelle Äußere Dietlingerstraße (Bus 720)

Zeit 14 Uhr

Frühsommerlicher Spaziergang vom Malschbach über den Schönbühl, Buchenwälder des Mittelsberg, Grünbrücke über die Westtangente, FFH Wälder des Schönbühls und artenreiche Wiesen- und Lebensräume auf der Kohlplatte
Leitung Bärbel Jansen

2. Juli: Baumharz Salbe herstellen - Die heilende Kraft der Bäume

Treffpunkt Deichlerweg 60 in Pforzheim

Uhrzeit 14 Uhr

Thema: einer der kostbarsten Schätze, die uns die Natur zu bieten hat, ist das Harz ( oder Pech) der Bäume.Gemeinsam sammeln wir im Wald das Gold der Bäume, um es anschließend zu einer wunderbaren Wund- und Heilsalbe zu verarbeiten.

Exkursionsleitung: Janine Schütz

13. August: Kleine Wasserforscher unterwegs im Pforzheimer Hagenschieß

Treffpunkt und Zeit: Füllenstallwiese, 9.00 Uhr 

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre, ggf. mit Elternteil 

Inhalt: Lebewesen am und im Wasser, insbesondere Libellen 

Exkursionsleitung: Veronika Bellen

4. September: Pedelec (E-Bike) Tour: Die Pforte zum Schwarzwald: der Pforzheimer Süden

So, 04.09.2022, leicht sportliche Tour, Tagestour

Start: 09:30 Uhr Pforzheim, Turnplatz

Vom Turnplatz fahren wir zum Reuchlinhaus und folgen von dort dem Nagoldtal bis kurz vor Unterreichenbach. Dort verlassen wir das Tal und nehmen den Anstieg hinauf zur Hohen Warte mit dem Aussichtsturm. Weiter geht es ins Würmtal und von dort über die Burgruine Liebeneck zum Hagenschieß. Vorbei an dem geplanten Gewerbegebiet Ochsenwäldle und der ehemaligen Nike Station fahren wir das Kirnbachtal hinab bis zum Enztalradweg. Auf diesem geht es zurück zum Turnplatz.

Die Tour führt nicht nur durch die landschaftlich reizvolle Umgebung Pforzheims. Sie vermittelt auch einen Eindruck von den Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald, von dem geplanten Gewerbegebiet und von der nach Abzug der Raketenstellung entstandenen Brache.

Wir fahren auf asphaltierten und nicht asphaltierten befestigten Radwegen.

Bei Interesse gibt es auch Hinweise zu allen Aspekten zur Nutzung und Pflege des E-Bikes.

Tour in Zusammenarbeit ADFC Pforzheim-Enzkreis und BUND-OV Pforzheim

Tourenleitung Wolfgang Haas, Matthias Hilligardt

Keine Einkehr, bitte Vesper mitbringen 45 km, 570 Hm

Das Pedelec sollte in technisch einwandfreiem Zustand sein, der Akku aufgeladen. Zur persönlichen Sicherheit empfehlen wir einen Fahrradhelm. Teilnahme auf eigene Verantwortung, es gilt die StVO.

24. September: Tiere der Nacht – Nachtwanderung

Treffpunkt und Zeit: Restaurant am Herrmannsee, 19 Uhr (ca. 3 Stunden)

Zielgruppe: Erwachsene 

Thema: Tiere der Nacht kennen lernen (Laute/Rufe, Verhalten, Erstaunliches aus Forschung und Wissenschaft, Thema Natur- und Artenschutz) 

Exkursionsleitung: Veronika Bellen

23. Oktober: Wanderung durch den herbstlichen Wald entlang der Wildwege des Generalwildwegeplans

Treffpunkt: Füllenstallwiese

Zeit: 9.30 Uhr

Zielgruppe: Naturbegeisterte

Thema: Der Generalwildwegeplan (GWP) ist eine eigenständige ökologische, waldbezogene Fachplanung des Landes für einen landesweiten Biotopverbund. Wir wandern gemütlich durch den herbstlichen Hagenschieß und genießen die Vielfalt und den Strukturreichtum des Waldes im Spätjahr. …..

Exkursionsleitung: Veronika Bellen und Matthias Hilligardt,

Anmeldungen Mail: bund.nordschwarzwald(at)bund.net

Berichte aus der Gruppe

Abholzungen im Schutzgebiet

Austausch mit BUND-Maulbronn zum FFH-Schutz im Wald  (Gabriele Bender / BUND-Ortsgruppe Pforzheim und Umgebung)

Wie Wald sein kann und leider sehr oft ist, zeigte sich bei einer Führung der BUND Gruppe Maulbronn durch das FFH Schutzgebiet in Maulbronn am 23.1.22. Einerseits ein wunderschöner Buchenwald mit altem Baumbestand, ein Paradies für seltene Fledermäuse und deshalb besonders geschützt. Allerdings längst nicht mehr in vollem Umfang, denn Teile des Waldes wurden einfach fast komplett abgeholzt und neu bepflanzt, so dass gerade die besonders geschützten Tierarten hier keine Nahrung mehr finden können.

Ein Einzelfall?

Die neu gegründete AG Wald des Regionalverbandes und die Ortsgruppen der Region möchten dieser Frage weiter nachgehen

Bitte helfen Sie uns, indem auch Sie uns über irritierende Abholzungen informieren

Kontakt

Ortsgruppe Pforzheim und Umgebung: bund-pforzheim(at)bund.net

Gabriele Bender: gabriele.bender(at)bund.net

Matthias Hilligardt: matthias.hilligardt(at)bund.net

März—Mai

23. März: Film „Der Wilde Wald“ im Kommunalen Kino (KoKi) Pforzheim

10. April: Pedelec (E-Bike) Tour: Der nördliche Enzkreis, von Königsbach nach Sternenfels

24. April: Wildbienenhaus auf dem Hauptfriedhof

14. Mai: Wald- und Wiesenabenteuer in Birkenfeld und Umgebung

Juni—Oktober

12. Juni Lebensräume unter Druck - Exkursion in den Pforzheimer Nordwesten

2. Juli Baumharz Salbe herstellen - Die heilende Kraft der Bäume 

13. August: Kleine Wasserforscher unterwegs im Pforzheimer Hagenschieß

4. September: Pedelec (E-Bike) Tour: Die Pforte zum Schwarzwald: der Pforzheimer Süden

24. September: Tiere der Nacht – Nachtwanderung

23. Oktober: Wanderung durch den herbstlichen Wald entlang der Wildwege des Generalwildwegeplans

BUND-Bestellkorb