BUND Regionalverband Nordschwarzwald

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

08. März 2021 | Klimawandel, Natur-/Umwelt-/Klimaschutz, Naturschutz, BUND

Was machen Sie für den Natur- und Umweltschutz in der Region? FDP, DIE LINKE, CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN antworten.

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl. Wir fragen nach.  (Patrick Maier / BUND-Nordschwarzwald)

Wahlprüfstein Nordschwarzwald: Fragen an die Kandidatinnen & Kandidaten für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021


Antwort FDP Kreisverband Calw

Antwort FDP Kreisverband Freudenstadt

Antwort DIE LINKE Baden-Württemberg

Antwort DIE LINKE Calw

Antwort CDU Freudenstadt/Baden-Württemberg

Antwort BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg

Hinweis BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Enz


Als Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsakteure der Region Nordschwarzwald (LNV, NABU, Greenpeace, Fridays for Future, Critical Mass und BUND) fragen wir: Wie wollen Sie die Natur, die Umwelt und das Klima schützen? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus und wie wollen Sie die Bürgerinnen und Bürger mitnehmen? Was werden Sie als Landtagsabgeordnete oder Landtagsabgeordneter tun, wenn Sie gewählt werden?

Über die Wahlprüfsteine wollen wir unseren zahlreichen Mitgliedern und den Wählerinnen und Wählern der Region ein umfassendes Bild über die Wahlprogramme der Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien mit demokratischen Grundverständnis geben. Die rechtspopulistische AfD zeigt zumindest in Teilen „rechtsextremistische Bestrebungen“ (Bundesamt für Verfassungsschutz) und wird vom BUND nicht berücksichtigt.

Ursprünglich war geplant, die Antworten tabellarisch zusammenzustellen, sodass ein thematischer Überblick einfach und schnell erlangt werden kann. Die Antworten sind jedoch so sorgfältig und ausführlich erstellt worden, dass eine Zusammenstellung jede Tabelle sprengen würde. Die Antworten zu kürzen oder nur teilweise wiederzugeben, kam für uns ebenfalls nicht infrage. Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, die kompletten Dokumente abzubilden. Antworten der Parteien verlieren mit der Landtagswahl nicht an Bedeutung, sondern gelten durch die gesamte Legislaturperiode des Landtags als Maß, an dem die Handlungen gemessen werden können.

Den Fragenkatalog für die Region Nordschwarzwald mit den Wahlkreisen Enz, Pforzheim, Calw und Freudenstadt finden Sie hier: Link Wahlprüfsteine

Die Forderungen und Positionierungen vom BUND-Landesverband Baden-Württemberg finden Sie hier: Link BUND-BW

Die Gruppe Parents for Future Freudenstadt hat ein Wahlbarometer aus Sicht des Klimaschutzes erstellt. Die Landtagskandidaten aus dem Kreis Freudenstadt konnten sich mit Hilfe eines eigens dafür entwickelten Fragebogens zu Themen des Klimaschutzes positionieren - Die Auswertung finden Sie hier: Link Wahlbarometer Freudenstadt

Die Gruppe Critical Mass Pforzheim hat als Orientierungshilfe für eventuell noch unentschlossene Wähler*innen gemeinsam mit dem ADFC Pforzheim-Enzkreis, Greenpeace Pforzheim und dem VCD Kreisverband Pforzheim/Enzkreis die Landtagskandidat*innen der Wahlkreise Pforzheim und Enzkreis zu einer Interviewreihe zum Thema nachhaltige Mobilität eingeladen. Die Videos mit der entsprechenden Positionierung der Kandidaten können Sie hier abrufen: Link zur Interwiewreihe Critical Mass

 

 

... Achtung Werbung: Die Tierspur-Memory-Karten vom Bild gibt's beim BUND-Südlicher Oberrhein.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb