BUND Regionalverband Nordschwarzwald
Jetzt spenden Mitglied werden

Vortrag in der Hochschule Pforzheim: Die Zeit in Umwelt- und Naturschutz

12. November 2020 | Klimawandel, Lebensräume, Naturschutz, Nachhaltigkeit, Wälder, Umweltbildung & Beratung

Die Zeit in Umwelt- und Naturschutz – warum Kuckuck und Stellungnahmen zu spät kommen

Prof. Dr.-Ing. Claus Lang-Koetz (l.) und Patrick Maier  (Hochschule Pforzheim / Fakultät für Wirtschaft und Recht)

In der Ringvorlesung Ressourceneffizienz-Management der Hochschule Pforzheim geht es darum, die Themenfelder Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit zu beleuchten und einen Austausch zwischen Studierenden, einem interssierten Publikum und Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichsten (Fach-)richtungen herzustellen.

"Wie gehen wir mit unseren natürlichen Ressourcen um? Werden Engpässe bei der Versorgung mit wichtigen Industrierohstoffen auftreten? Welche Chancen und Einsparpotenziale bestehen für produzierende Unternehmen durch Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft? Wie lassen sich die Wechselwirkungen des wirtschaftlichen Handelns mit Umwelt und Gesellschaft besser verstehen und beeinflussen? Wie halten wir es mit der Nachhaltigkeit?" (HS Pforzheim)

Es geht um einen Blick über den Tellerrand. Als Geschäftsführer vom BUND-Nordschwarzwald habe ich die Anfrage der Hochschule, einen Vortrag zum Naur- und Umweltschutz hier im Nordschwarzwald zu halten, gerne angenommen. Es hat Freude gemacht, im Anschluss an den Vortrag noch mit den bis zu 80 Teilnehmenden zu diskutieren.

Den Nachbericht der Hochschule finden Sie hier.

Den Vortrag finden Sie hier.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb