BUND Regionalverband Nordschwarzwald
Jetzt spenden Mitglied werden

Orchideenexkursion mit Moni Neub

09. Juli 2021 | Umweltbildung & Beratung, Lebensräume

Faszinierende Blütenbracht am Silberberg bei Tiefenbronn-Mühlhausen

Sumpf-Stendelwurz  (Ines Mürle)

Ein gutes Dutzend Mitglieder und Nicht-Mitglieder folgte der Einladung von Monika Neub, BUND-Ortsverband Heckengäu, um bei einem Abendspaziergang die Orchideen-Schätze des Silberbergs kennenzulernen. Dieser kleine Hügel liegt inmitten von Getreidefeldern bei Tiefenbronn-Mühlhausen und steht unter Naturschutz. Wenn der ahnungslose Spaziergänger von einer Expertin an die Hand genommen wird, schaut er mit anderen Augen auf die bunten Wiesen und achtet auf jeden Schritt, damit er keine Pflanze unbedacht zertritt. Es wachsen auf dem Silberberg zahlreiche einheimische Orchideen-Arten. Ihre Blüten sind erheblich kleiner als die derjenigen, die man im Gartenmarkt kauft. Orchideen können ihre Nahrung und Keimung nicht allein durch die Fotosynthese erzeugen, sondern sind auf einen Wirtspilz angewiesen. Wenn der Wald intakt ist, sind aber auch die Orchideen da. Monika Neub hat uns teilhaben lassen an ihrem unglaublichen Wissen über Orchideen, aber auch über andere Pflanzen und ihre Eigenheiten.

Die Bilder zum Bericht finden Sie hier

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb